Neuigkeiten

„Gemeinsam gedenken“ – mit dieser Initiative möchte die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Berlin (OMV) die Deutschen aus Russland darin unterstützen, ihr Schicksal und ihre Geschichte in der Öffentlichkeit bekannter zu machen. Daher werden wir am am 28. August 2019, am wichtigsten Gedenktag der Russlanddeutschen, eine Gedenkveranstaltung in der Weihnachtskirche in Berlin-Haselhorst (Spandau) durchführen, zu der jeder und jede Interessierte herzlich eingeladen ist.

Weiterlesen ...

Anlässlich des 58. Jahrestages des Mauerbaus in Berlin lädt die CDU am 13. August 2019 zu einer Gedenkveranstaltung an der Glienicker Brücke (Potsdamer Seite) mit der CDU-Vorsitzenden, Bundesministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, dem Landesvorsitzenden der CDU Berlin, Kai Wegner MdB, sowie dem Landesvorsitzenden der CDU Brandenburg, Ingo Senftleben MdL, ein. Auch die OMV Berlin wird vor Ort sein.

Gerne weisen wir hiermit auf den diesjährigen Tag der Heimat des Bundes der Vertriebenen hin, an dem auch die OMV Berlin teilnehmen wird.

Am 31. August 2019, zwischen 12 und 14 Uhr, treffen sich die deutschen Heimatvertriebenen und Spätaussiedler sowie Vertreter der deutschen Minderheiten in der Urania Berlin. Es sprechen als Festredner der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens, Armin Laschet, sowie BdV-Präsident Dr. Bernd Fabritius und Dr. Thies Gundlach für die EKD.

Weiterlesen ...