Aus unserem Index

Geschichte

  • 30 Jahre Mauerfall – mein Opa, der Stasi-Offizier

    Dieser Text handelt von meinem Opa. Einem Offizier des MfS, der berühmt-berüchtigten Stasi. Und natürlich schreibe ich als Enkel subjektiv, aber ich schreibe auch als fast 50jähriger im Jahr des 30ten Jahrestages des Mauerfalls.

  • Flucht und Vertreibung 1945/46 – auch heute noch von Bedeutung

    Die Familie meines Vaters flüchtete 1945 vor der Roten Armee nach Westen – und konnte nicht mehr zurück in die schlesische Heimat. Die Familie meiner Mutter wurde 1946 aus der CSSR vertrieben. Über Flucht und Vertreibung wurde bei uns nicht viel geredet. Trotzdem spürt man die Folgen bis heute.

  • Grußwort des Landesvorsitzenden zur Veranstaltungsreihe "Teilung und Einheit"

    Grußwort des Landesvorsitzenden der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Berlin (OMV) – Union der Vertriebenen und Flüchtlinge – Martin Bach-Sliwinski anlässlich der Veranstaltungsreihe der Jugend der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland und des Integrationshauses Lyra e.V. zum Tag der Deutschen Einheit 2018

    Liebe Veranstalter, liebe Gäste, sehr geehrte Damen und Herren,

    zu Ihren interessanten Veranstaltungen anlässlich des Tages der Deutschen Einheit 2018 möchte ich Ihnen namens des Landesvorstandes der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Berlin (OMV) – Union der Vertriebenen und Flüchtlinge, aber auch persönlich herzliche Grüße der Verbundenheit übermitteln.